20. Dezember 2017

Bündnis: Bildung für eine demokratische Gesellschaft

Kategorie: Demokratie und Bürgergesellschaft, Kinder/ Jugend/ Eltern/ Familie, Schule und Bildung

Die Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik hat eine Bündnisinitiative gestartet, um wirksame demokratiepädagogische Ansätze zu vernetzen, zu stärken und zu verbreiten. Ziel der Initiative ist es, bis 2025 bundesweit, flächendeckend und in fest verankerten Strukturen durch Pädagoginnen und Pädagogen in Bildungseinrichtungen gezielte Anlässe und Angebote zu schaffen, damit Kinder und Jugendliche persönliche Erfahrungen mit Demokratie und Verfassung, Menschenrechten und Pluralität machen und so Demokratie lernen können. Die Initiative ist offen für alle interessierten zivilgesellschaftlichen Organisationen, richtet sich aber auch an Verantwortliche in Politik und Verwaltung, die vor Ort Demokratielernen ermöglichen wollen. 

Weitere Informationen