18. Oktober 2017

Kampagne für bundesweite Volksentscheide

Kategorie: Bürgerbeteiligung, Demokratie und Bürgergesellschaft, Kampagnen

Ein Bündnis von über dreißig zivilgesellschaftlichen Organisationen setzt sich im Nachgang zur Bundestagswahl für die Einführung bundesweiter Volksabstimmungen ein. Die Kampagne tritt für eine Grundgesetzänderung ein, mit der Volksinitiativen, Volksbegehren und Volksentscheide auf Bundesebene möglich werden. Bis heute haben mehr als 222.000 Menschen die entsprechende Petition im Internet unterzeichnet.

Weitere Informationen