11. August 2017

Initiative kulturelle Integration: 15 Thesen

Kategorie: Inter- und multikulturelle Angelegenheiten, Kultur

Die Mitglieder der Initiative kulturelle Integration wollen angesichts aktueller Debatten mit 15 Thesen einen Beitrag zu gesellschaftlichem Zusammenhalt und zur kulturellen Integration leisten. Das Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger in Vereinen, Initiativen, Verbänden, Kultur- und Bildungseinrichtungen, in Kirchen und Religionsgemeinschaften, bei den Sozialpartnern, in den Medien, in den Parteien, in den Städten, Landkreisen und Gemeinden sowie in der Nachbarschaft zeigt, wie gesellschaftlicher Zusammenhalt gelebt wird und wie jede Einzelne und jeder Einzelne hierzu ihren und seinen Beitrag leisten kann. Die Mitglieder der Initiative kulturelle Integration stehen für die Breite dieses Engagements und den Zusammenhalt der Gesellschaft. Sie rufen weitere Akteure auf, sich diesen Thesen anzuschließen; vom Herbst 2017 bis Frühjahr 2018 sollen die Thesen zudem auf Fokusveranstaltungen diskutiert werden. Die Initiative kulturelle Integration wird koordiniert vom Deutschen Kulturrat. Auf der Website der Initiative werden kontinuierlich aktuelle Beiträge wie Artikel, Kommentare oder Interviews veröffentlicht.

Weitere Informationen