19. Juli 2017

Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung

Kategorie: Demokratie und Bürgergesellschaft, Ökonomie/ Arbeit/ Beruf, Soziales/ Soziale Problemlagen

Die Bundesregierung hat im April 2017 mit eineinhalb Jahren Verzögerung den 5. Armuts- und Reichtumsbericht verabschiedet. Der fast fünfhundert Seiten starke Bericht wurde Ende Juni 2017 im Deutschen Bundestag eine Stunde lang erwartungsgemäß kontrovers debattiert. Obwohl in der ursprünglichen Version vorhanden, enthält der verabschiedete Bericht keine Aussagen mehr zum Verhältnis von Armut, Reichtum und Demokratie. Das Plenarprotokoll der 242. Sitzung (PDF) dokumentiert die zehn Redebeiträge und den Verlauf der Aussprache.  
     
Der 5. Armuts- und Reichtumsbericht im Wortlaut (PDF)