14. Juni 2017

BoostCamp: Kommunikation für Demokratie

Kategorie: Demokratie und Bürgergesellschaft, Kampagnen

Demokratie und Menschenrechte durch gelungene Kommunikation stark machen, ist das Ziel des Vereins »Artikel 1 – Initiative für Menschenwürde«. Das offene Netzwerk von Expert/innen aus den Bereichen Kommunikation, Kreativität, Campaigning und Strategie will anderen Engagierten das Handwerkszeug für gelungene Kommunikation und Kampagnen vermitteln. Wie eine erfolgreiche Kampagne funktioniert, zeigen die Initiator/innen des Vereins mit der Kampagne »Demokratie ist alles«: Unter dem Hashtag #KönnenNichtMüssen versammeln sie Bekenntnisse zu den demokratischen Grundrechten. Außerdem haben sie den Preis »Volker« ins Leben gerufen, der Ideen auszeichnet, die positiv und kreativ für Demokratie werben. In Kooperation mit dem »Campaign Boostcamp Deutschland« bietet der Verein im Rahmen eines sogenannten BoostCamps Argumentationstrainings für Ehrenamtliche zu wechselnden Themen an. Der nächste, kostenlose Tagesworkshop findet am 24.06.2017 in Berlin statt.

Weitere Informationen