14. Dezember 2016

Neue Lebensarbeitszeit – Zeit für Engagement

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Kampagnen, Leben im Alter

Wir leben heute im Schnitt 15 Jahre länger als unsere Großeltern. Seit über 150 Jahren wächst die Lebenserwartung in Deutschland kontinuierlich, weil sich die Lebensbedingungen verbessern. Was tun mit dieser zusätzlichen Zeit, die vor allem in den höheren Altersklassen zur Verfügung steht? Die Möglichkeiten, diese gewonnene Lebenszeit zu nutzen, sind vielfältig. Sie könnten dazu führen, dicht getaktete Berufsbiografien zu entzerren oder aus Gründen der Generationengerechtigkeit die Lebensarbeitszeit zu erhöhen. Die Körber-Stiftung plädiert mit ihrer Kampagne »Neue Lebensarbeitszeit – Zeit für Engagement« dafür, Zeit zu verschenken. Sie möchte dazu anregen, die Chancen einer Neuen Lebensarbeitszeit auch für die Investition in Freiwilligenarbeit zu nutzen.

Weitere Informationen