19. Oktober 2016

Deutscher Engagementpreis: Publikumsabstimmung läuft

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Demokratie und Bürgergesellschaft

Freiwilliges Engagement sichtbar machen: das ist ein zentrales Ziel des Deutschen Engagementpreises. Auch in diesem Jahr sind alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, im Internet über engagierte Menschen und Projekte abzustimmen. Ob kommunales Kinderparlament, die ehrenamtliche Betreuung von Flüchtlingen oder freiwilliges Unternehmensengagement: zur Wahl stehen rund 600 unterschiedliche Projekte aus dem gesamten Bundesgebiet. Das Online-Voting für den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis läuft noch bis zum 31. Oktober 2016. Die Gewinner/innen werden am 5. Dezember, dem internationalen Tag des Ehrenamtes, im Rahmen einer Preisverleihung in Berlin ausgezeichnet. Initiator und Träger des Deutschen Engagementpreises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit, ein Zusammenschluss von großen Dachverbänden und unabhängigen Organisationen des Dritten Sektors, von Expertinnen und Experten sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.

Weitere Informationen