13. Juli 2016

Kurzspielfilm: »Hotel California«

Kategorie: Inter- und multikulturelle Angelegenheiten

Was passiert wenn gut ein Dutzend geflücheter Jugendliche in einem Landhotel fernab jeder größeren Stadt untergebracht werden? Das durch diese Frage entstehende Szenario thematisiert der Kurzspielfilm »Hotel California«. Dargestellt wird hierbei, wie sich der Kontakt unter den Geflüchteten und zu den Einheimischen und Gleichaltrigen gestaltet. Die Besetzung des Films setzt sich aus 24 Jugendlichen zusammen, die zur Hälfte in den letzten Jahren aus Afghanistan, Somalia, Indien, der Elfenbeinküste oder dem Iran nach Deutschland geflüchtet sind. In Szene gesetzt wurde der Film durch professionelle Regisseure und das Drehbuch wurde im Rahmen eines Workshops im ABC Bildungs- und Tagungszentrums in Drochtersen-Hüll erarbeitet. Der Film ist kostenlos auf der Seite der Bundeszentrale für politische Bildung in deutscher Vertonung mit Untertiteln in Englisch, Arabisch und deutschen Untertiteln für Hörgschädigte zum Download verfügbar.

Weitere Informationen und Download