13. Juli 2016

Zuflucht Nachbarschaft: Community Organizing mit Geflüchteten

Kategorie: Bürgerbeteiligung, Demokratie und Bürgergesellschaft, Gemeinwesenarbeit/ Quartiersmanagement

Im öffentlichen Diskurs zu Zuwanderung, Migration und Integration finden die Stimmen, Ansichten und Perspektiven der Geflüchteten selbst zu wenig Gehör. Wie sich mit den Methoden des Community Organizing die politische und gesellschaftliche Teilhabe für Geflüchtete sicherstellen lässt, erläutert Hester Butterfield, Vorsitzende des Forums für Community Organizing (FOCO), in ihrem Gastbeitrag. Vor dem Hintergrund eigener jahrzehntelanger Praxiserfahrungen und anhand guter Beispiele zeigt sie, wie Flüchtlinge durch Community Organizing Schritt für Schritt in kommunale Entscheidungsprozesse miteinbezogen werden können.

Butterfield, Hester:Zuflucht Nachbarschaft: Community Organizing mit Geflüchteten(80 KB)