13. April 2016

Publikation: Funktionslogiken organisierten freiwilligen Engagements

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Publikationen

Die Funktionsweisen und strategischen Herausforderungen organisierten freiwilligen Engagements sind ein weißer Fleck in der Zivilgesellschaftsforschung. Der Autor untersucht in der vorliegenden Publikation im Rahmen einer sozialwissenschaftlichen Einzelfallstudie über das Kolpingwerk Deutschland, wie freiwilliges Engagement organisiert wird. Die für eine Organisationsanalyse freiwilliger Vereinigungen erforderlichen Kategorien und Tools werden vom Autor erarbeitet, organisations-soziologisch operationalisiert und angewandt. Über die Interessenverfolgung der einzelnen Organisationsebenen und ihre spezifische Kommunikation werden Dilemmata und Widersprüche einer komplexen freiwilligen Organisation erfasst.

Feiler, Victor: Funktionslogiken organisierten freiwilligen Engagements. Eine Studie über das Kolpingwerk Deutschland. 2016, 429 S., 59,99 Euro, ISBN 978-3-658-12304-8

Information und Bestellung