16. März 2016

Richtlinie VDI 7000: »Management-Leitfaden« für Bürgerbeteiligung

Kategorie: Bürgerbeteiligung, Unternehmen und Engagement

Die steigende Zahl an Protesten und Problemen bei der Planung und Realisierung von neuen Industrie- oder Infrastrukturprojekten macht deutlich, dass die Unternehmen auf eine frühe Beteiligung der Bürger/innen und anderer Stakeholder setzen müssen, um zu tragfähigen und von möglichst vielen getragenen Lösungen zu gelangen. Doch wie können Vorhabenträger eine frühe Öffentlichkeitsbeteiligung in ihren Unternehmen etablieren und zu einem integrierten Teil des Projektmanagements in Industrie- und Infrastrukturprojekten machen? Die Richtlinie VDI 7000 des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) bietet in einer Art »Management-Leitfaden« ein Gesamtkonzept, das ein klar strukturiertes Vorgehen von der Projektidee bis zur Realisierung des Projekts beschreibt. Im Gespräch stellt Dr. Volker Brennecke, Koordinator des VDI-Arbeitsbereichs »Gesellschaft und Innovation», die Richtlinie und die damit verbundenen Herausforderungen vor.

Zum Video