17. Februar 2016

Forum gegen Rassismus: Grundsatzerklärung

Kategorie: Demokratie und Bürgergesellschaft, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten, Menschenrechte

Im Oktober 2015 haben sich die Mitglieder des Forums gegen Rassismus (FgR) in einer Grundsatzerklärung auf allgemeine Prinzipien der Rassismusbekämpfung verständigt. Auf Basis einer Würdigung nationaler und internationaler Menschenrechtsverpflichtungen und einer Beschreibung der generellen Situation werden Grundsätze und Ziele aufgeführt, um zukünftig eine noch intensivere Auseinandersetzung mit Rassismus in der Gesellschaft vornehmen zu können. Die Bekämpfung von Rassismus sowie aller damit zusammenhängenden Formen von Diskriminierung wird als eine der grundlegenden Aufgaben von Staat und Gesellschaft und als menschenrechtliche Verpflichtung formuliert. Im Forum gegen Rassismus beschäftigen sich über 50 Nichtregierungsorganisationen zusammen mit der Regierungsseite regelmäßig in einem durch das Bundesinnenministerium organisierten offenen Dialog mit aktuellen Themen zur Bekämpfung von Rassismus, Rassendiskriminierung, Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus und darauf bezogene Intoleranz.

Weitere Informationen