16. Dezember 2015

Parität und Kulturrat: Wertedebatte und Wertedialog

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Gemeinwesenarbeit/ Quartiersmanagement, Kultur, Soziales/ Soziale Problemlagen

Der Deutsche Kulturrat diskutiert in einer online veröffentlichten Wertedebatte die Konsequenzen, die sich aus der anhaltenden Flüchtlingsbewegung für Politik und Gesellschaft ergeben. In zahlreichen Beiträgen unterschiedlicher Autorinnen und Autoren wird aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet, was es bedeutet, in einer multireligiösen und von vielen verschiedenen Kulturen geprägten Gesellschaft zu leben. Ziel ist es zu klären, welche Werte wir, neben den in der Verfassung garantierten Grundrechten, als kulturelles Fundament unserer Gesellschaft für konstitutiv halten. Werte statt Kennzahlen: Der laufende Wertedialog des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbands richtet seinen Blick hingegen auf die ethische Dimension sozialer Arbeit. Damit will der Verband einen Kontrapunkt setzen zu den Debatten vergangener Jahre, die hauptsächlich durch ökonomische Sichtweisen auf Soziale Arbeit geprägt war. Alle unter dem Dach des Paritätischen haupt- oder ehrenamtlich tätigen Menschen sind dabei on- und offline zur Mitwirkung eingeladen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen