19. September 2017

Deutscher Engagementpreis: Abstimmung für den Publikumspreis läuft

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Demokratie und Bürgergesellschaft

Die Abstimmung über den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises ist gestartet. Noch bis zum 20. Oktober sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, online für ihre Favoriten abzustimmen. Nominiert sind 680 herausragend engagierte Einzelpersonen, Initiativen und Organisationen aus dem gesamten Bundesgebiet. Die Preisverleihung findet am 5. Dezember 2017, dem Internationalen Tag des Ehrenamtes, in Berlin statt.

Die nominierten Projekte sind in nahezu allen gesellschaftlichen Bereichen aktiv: Sie engagieren sich beispielsweise für saubere Meere und gegen Landflucht, sie entwickeln Patenschaftsmodelle für benachteiligte Kinder und schaffen innovative Online-Plattformen für Geflüchtete, sie retten Bienen oder restaurieren alte Kirchen.

Für den Deutschen Engagementpreis 2017 haben 232 Preise für Engagement insgesamt 685 Preisträgerinnen und Preisträger vorgeschlagen. Anfang September hat eine Fachjury über die Preisträgerinnen und Preisträger in fünf Kategorien entschieden, die jeweils mit 5.000 Euro dotiert sind. Alle anderen Nominierten nehmen an der Abstimmung zum Publikumspreis teil.

Die Gewinner des Publikumspreises erhalten 10.000 Euro für die Weiterführung ihres Projekts. Außerdem gewinnen die ersten 50 Plätze der Abstimmung die Teilnahme an einer kostenfreien Weiterbildung. Alle Nominierten können auf der Internetseite des Deutschen Engagementpreises nach Bundesland, Ortsname, Themenfeldern und Schlagworten gefiltert werden.

Initiator und Träger des seit 2009 vergebenen Deutschen Engagementpreises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit, ein Zusammenschluss der großen Dachverbände und unabhängigen Organisationen des Dritten Sektors sowie von Expertinnen und Experten. Mit dem Preis soll die Anerkennung von freiwilligem Engagement gestärkt und der Einsatz für eine lebenswerte Gesellschaft und das Gemeinwohl gewürdigt werden.

Tipp: Mit Wettbewerben und Förderpreisen wird bürgerschaftliches Engagement geehrt und ausgezeichnet. Die Wettbewerbslandschaft ist dabei ständig in Bewegung: neue Preise entstehen, Wettbewerbe werden wieder eingestellt. Vor diesem Hintergrund bietet die ständig aktualisierte Datenbank Wettbewerbe und Förderpreise auf diesem Portal kompakte Informationen zu (laufenden) bundes- und landesweiten sowie ausgewählten regionalen Wettbewerben und Förderpreisen der Bürgergesellschaft.