15. Juli 2015

OB-Barometer 2015 fragt nach der Lage in Städten und Kommunen

Kategorie: Demokratie und Bürgergesellschaft, Wohnen/ Wohnumfeld/ Konsum/ Verkehr, Zukunft/ Zukunftsforschung

Was sind aktuell die wichtigsten Handlungsfelder und Aufgaben in Ihrer eigenen Stadt? Welche kommunalpolitischen Themen gewinnen in den nächsten 5 Jahren an Bedeutung? Diese und andere Fragen hat das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) in Abstimmung mit dem Deutschen Städtetag Stadtspitzen in Städten mit mindestens 50.000 Einwohnern in Deutschland gestellt. Die erste Untersuchung wurde im Mai 2015 von infratest dimap durchgeführt. Von den 183 eingeladenen (Ober-)Bürgermeisterinnen und (Ober-)Bürgermeistern haben sich 120 an der Umfrage beteiligt. Dies entspricht einer Teilnahmequote von 66 Prozent. Auch wenn die Ergebnisse regional variieren, ist die Tendenz klar erkennbar, dass derzeit die Finanzlage der Kommunen, der demografische Wandel und die Flüchtlingsfrage als die drängendsten Herausforderungen gesehen werden. Das OB-Barometer soll in Zukunft jährlich die Stadtoberhäupter zu den wichtigsten Aufgaben und Problemen für deutsche Städte und Gemeinden befragen. 

Weitere Informationen