15. Juli 2015

Werkstatt Vielfalt: Geförderte Projekte und neue Förderrunde

Kategorie: Bürgerbeteiligung, Bürgerschaftliches Engagement, Demokratie und Bürgergesellschaft, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten

Noch bis zum 15. September 2015 können Anträge für die sechste Ausschreibungsrunde des Förderprogramms »Werkstatt Vielfalt« eingereicht werden. Inhaltlich kommen Projekte in Frage, die das Miteinander und das Verständnis verschiedener gesellschaftlicher Gruppen füreinander vertiefen, die unterschiedliche Interessen, Erfahrungen und Fähigkeiten für ein gemeinsames Vorhaben und Engagement nutzen oder die Selbstwirksamkeit und aktive Teilhabe junger Menschen an ihrem Lebensumfeld unterstützen. Ausgewählte »Projekte des Monats« aus dem Programm werden ab sofort auf den Internetseiten der Stiftung Mitarbeit und der Robert Bosch Stiftung vorgestellt. Ein multikulturelles Fashion-Theater in Ratingen und eine performative Stadtrundfahrt durch Leipzig von und mit Flüchtlingen sind zwei aktuelle Beispiele, die die Wirkung der Förderung ganz konkret sichtbar machen. Die »Werkstatt Vielfalt« unterstützt bundesweit vorbildliche Projekte für eine lebendige Nachbarschaft, die von und mit Kindern und Jugendlichen von 8 bis 27 Jahren durchgeführt werden. Projekte können mit jeweils bis zu 7.000 Euro gefördert werden.

Weitere Informationen