20. Mai 2015

Engagement von Unternehmen und Stiftungen in der sozialen Quartiersentwicklung

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Gemeinwesenarbeit/ Quartiersmanagement, Stiftungen, Unternehmen und Engagement

Die soziale Quartiersentwicklung ist für die Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen durch den demografischen und gesellschaftlichen Wandel von großer Bedeutung. Insbesondere regional tätige Unternehmen und Stiftungen können im Rahmen ihres sozialen Engagements wichtige Beiträge zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Menschen in benachteiligten Stadtvierteln leisten. Bislang sind Unternehmen und Stiftungen in diesem Bereich aber kaum eingebunden. Welche Chancen aus einer besseren und systematischen Kooperation zwischen Unternehmen und Stiftungen und sowie den Kommunalverwaltungen und regionalen Akteuren entstehen und welche Rahmenbedingungen hierfür erfüllt sein müssen, thematisiert das Positionspapier des Beirates des Forschungsprogramms »Experimenteller Wohnungs- und Städtebau« des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung.

Das Positionspapier im Wortlaut (PDF)