20. Mai 2015

TAB: Bürgerbeteiligung und Energiewende

Kategorie: Bürgerbeteiligung, E-Partizipation, Nachhaltige Entwicklung, Umwelt/ Natur/ Energie, Wissenschaft/ Technikgestaltung, Zukunft/ Zukunftsforschung

Das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) beschäftigt sich in einer aktuellen Veröffentlichung mit verschiedenen relevanten technischen Aspekten sowie den Beteiligungsmöglichkeiten beim Umbau der Stromnetze vor dem Hintergrund der Energiewende in Deutschland. Dabei kommen nicht nur die konkreten technischen und gesellschaftspolitischen Herausforderungen des Netzausbaus zur Sprache. Ein Artikel befasst sich zum Beispiel mit der allgemeinen philosophischen Fundierung von Partizipation und bietet damit eine Grundlage für die Analyse ganz verschiedener Ausgangspositionen zum Thema. Die TAB-Projekte »Handlungsmöglichkeiten für Kommunikation und Beteiligung beim Stromnetzausbau« sowie »Moderne Stromnetze als Schlüsselelement einer nachhaltigen Energieversorgung«, die momentan zum Abschluss gebracht werden, stellen hier ihre Ergebnisse vor und bieten damit Einblicke, die nicht nur für Akteure aus den jeweiligen Themenbereichen interessant sind. 

Der Bericht im Wortlaut (PDF)