28. Januar 2015

Unterstützung suchen und annehmen: Beratung von Vereinsvorständen

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Vereinsarbeit

Der Main-Kinzig-Kreis ist mit rund 408.000 Einwohnern der bevölkerungsreichste Landkreis in Hessen. Sein Gebiet umfasst stark ländlich geprägte Bereiche sowie ballungsraumnahe Regionen im Rhein-Main-Gebiet. Die Ehrenamtslandschaft des Kreises ist durch ein traditionell gewachsenes Vereinswesen geprägt. Viele der über 2.000 Vereine existieren schon sehr lange und sind prägend für das Gemeinschaftsleben vor Ort. Die im Jahr 2002 als eigenständige Fachabteilung der Kreisverwaltung gegründete Ehrenamtsagentur des Kreises konzentriert sich auf die Beratung und Unterstützung der Vereine. Im Interview erläutert Walter Dreßbach, der Leiter der Ehrenamtsagentur des Main-Kinzig-Kreises, mit welchen Problemen die Vereine und ihre Vorstände konfrontiert sind, wie sich dies auf die Situation im Vorstandsbereich auswirkt und welche Formen der Beratung und Unterstützung angeboten und angenommen werden. Das Interview führte Stephan Würz, Leiter der LandesEhrenamtsagentur Hessen.

Würz, Stephan/Dreßbach, Walter:Unterstützung suchen und annehmen – Beratung von Vereinsvorständen(72 KB)