29. August 2014

Europe+: Für zivilgesellschaftliche Partizipation im EU-Konvent

Kategorie: Bürgerbeteiligung, Europa

Zivilgesellschaftliche Jugend-, Sozial-, Demokratie- und Europa-Bewegungen haben sich unter dem Dach von »Europe+« für eine Erneuerung des europäischen Integrationsprozesses zusammengeschlossen. Die 43 zivilgesellschaftlichen Organisationen wollen gemeinsam erreichen, dass bei künftigen Vertragsänderungen der EU kein Weg an einer Beteiligung der Zivilgesellschaft vorbeiführt. Über Europe+ will auch das deutsche Netzwerk »Europäische Bewegung Deutschland« (EBD) die eigenen politischen Forderungen nach einer zivilgesellschaftlichen Beteiligung an der Vertiefung der Europäischen Union einbringen. Dazu gehört auch die Forderung nach transparenten Beteiligungsformaten am europäischen Rechtsetzungsprozess.

Weitere Informationen