01. August 2014

Sirius 2015 – Bundeswettbewerb HIV/STI-Prävention

Kategorie: Gesundheit/ Behinderung/ Lebenshilfe, Schule und Bildung

Mit dem Sirius werden bundesweit innovative Projekte und Ideen zur HIV/STI-Prävention ausgezeichnet. Bewerben können sich alle Einrichtungen mit Sitz in Deutschland, die ein Projekt in Deutschland erfolgreich durchführen oder mit innovativen Projektideen neue Kommunikationswege zu den betroffenen Menschen finden wollen. Neben den bundesweiten Kampagnen sind es oft kleinere lokale Projekte vor Ort, die besondere Wege finden, um auch benachteiligte Gruppen besser zu erreichen. Ziel ist es, solche Projekte zu unterstützen und als »Good Practice«-Beispiele bekannt zu machen. So soll neuer Schwung in die Auseinandersetzung mit dem Thema HIV/STI gebracht werden. Die Preisträger/innen erhalten zwischen 2.000 und 20.000 Euro finanzielle Unterstützung für ihr Projekt. Die Bewerbungsrunde endet am 12. November 2014.

Weitere Informationen