16. Juli 2014

Petition »SOS Europa« sucht Unterstützung

Kategorie: Europa, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten, Kampagnen, Menschenrechte

Unter dem Motto »SOS Europa: Erst Menschen, dann Grenzen schützen!« sucht Amnesty International Unterstützer/innen für eine Petition, die mehr Rechte und einen besseren Schutz für Flüchtlinge einfordert. Die bisher allgemein gehaltenen »strategischen Leitlinien« für eine zukünftige Asyl- und Migrationspolitik der EU, die Ende Juni verabschiedet wurden, sollen zu einer Abkehr von der europäischen Abschottungspolitik genutzt werden. Die Unterzeichner/innen fordern die EU-Regierungschefs dazu auf, sichere Zugangswege nach Europa zu schaffen, damit Flüchtlinge und Migrant/innen nicht auf gefährliche Routen gezwungen werden. Ebenso muss sichergestellt werden, dass alle Schutzsuchenden an Europas Grenzen Zugang zu einem Asylverfahren erhalten und sich alle EU-Mitgliedsstaaten an Seenotrettungsmaßnahmen im Mittelmeer beteiligen. Durch das gemeinsame europäische Asylsystem sei die Situation der Flüchtlinge nicht mehr das alleinige Problem einzelner EU-Staaten. Seit dem Jahr 2000 sind Schätzungen zufolge 23.000 Menschen auf der Flucht nach Europa ums Leben gekommen.

Weitere Informationen