20. Juni 2014

Länderbefragung zu bürgerschaftlichem Engagement und Pflege

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Gesundheit/ Behinderung/ Lebenshilfe, Soziales/ Soziale Problemlagen

Wie sieht  bürgerschaftliches Engagement im Umfeld von Pflege in den verschiedenen Bundesländern aus? Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge hat nun die Ergebnisse einer Länderbefragung zu diesem Engagementfeld vorgelegt, das im Wohlfahrtsmix eine immer stärkere Bedeutung erlangt. Die gesetzlichen Voraussetzungen zur Stärkung pflege-flankierender Maßnahmen werden in den Ländern in Modellprojekten, Zuständigkeiten, Förderschwerpunkten unterschiedlich umgesetzt und sind nun erstmals in einer Übersicht zusammengestellt. Sie sollen auch den aktiven Austausch und die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in diesem Sektor unterstützen. Als zentrale Herausforderung verweisen die Länder auf die Gewinnung und Bindung von Freiwilligen und möchten insbesondere Personengruppen aktivieren, die sich bisher selten im Bereich Pflege engagieren. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Weitere Informationen