25. April 2014

Campaign Bootcamp: Bewerbungen erwünscht

Kategorie: Demokratie und Bürgergesellschaft, Kampagnen, Organisation/ Kommunikation/ Qualifikation

Wie entwickelt man eine effektive Kampagnenstrategie? Wie verfasst man überzeugende E-Mails, um Menschen zu mobilisieren? Und was macht eine ansprechende Kampagnen-Website aus? Im neuen Trainingsprogramm »Campaign Bootcamp« haben angehende Kampagnenmacher/innen die Chance, von erfahrenen Trainerinnen und Trainern wertvolles Praxiswissen für die Kampagnenarbeit zu erlangen. Der fünftägige Intensivkurs findet vom 14. bis 19. Juni in der Stiftung Paretz bei Berlin statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen dort, erfolgreiche Kampagnen zu planen, vorzubereiten und durchzuführen. An den Intensivkurs schließt sich ein einjähriges Unterstützungsprogramm an: Auf vier Folgetreffen können die Campaigner/innen dann Gelerntes vertiefen und weitere Kampagnenaspekte besprechen. Darüber hinaus bietet das »Campaign Bootcamp« die Möglichkeit zur Vernetzung mit Kampagnenexperten aus aller Welt. Bewerbungsschluss ist der 30. April 2014.

Weitere Informationen