11. April 2014

Lokale Netzwerke von Migrantenorganisationen

Kategorie: Demokratie und Bürgergesellschaft, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten, Kultur

Eine Initiativgruppe sechs verschiedener Dachverbände von Migrantenorganisationen bereitet die Gründung eines Bundesverbandes vor. Basis des »Bundesverbands von Netzwerken unabhängiger sozio-kultureller Migrantenorganisationen« (kurz: BV NeMo) sind lokale bzw. regionale Verbünde oder Netzwerke von zivilgesellschaftlichen Organisationen, die aktiv und praktisch im Feld der Durchsetzung diskriminierungsfreier, gleichberechtigter Teilhabe von Eingewanderten und der ihnen nachfolgenden Generationen gleich welchen Status’ in allen gesellschaftlichen Feldern arbeiten. In der Initiativgruppe arbeiten bereits Organisationen und Bündnisse aus Stuttgart, Hannover, Halle, Lübeck, Berlin und Dortmund zusammen, weitere Akteure aus dem Handlungsfeld sind zur Mitarbeit eingeladen.

Weitere Informationen