28. März 2014

Publikation: Soziale Stadtentwicklung und Gemeinwesenarbeit

Kategorie: Gemeinwesenarbeit/ Quartiersmanagement, Publikationen, Soziales/ Soziale Problemlagen

Soziale Stadtentwicklung und Gemeinwesenarbeit als Handlungsfeld Sozialer Arbeit lenkt den Blick auf die stadt- und sozialräumliche, d.h. strukturelle Verursachung von Hilfenotwendigkeit. Der sozialräumliche Ansatz bietet zugleich praktische Handlungsperspektiven, die an den Ressourcen der Menschen und ihres Umfeldes ansetzen. Das Buch führt ein in die grundlegenden Theorien und empirischen Befunde über die Entwicklung des Lebens in Städten und Quartieren. Einen Schwerpunkt bildet die Darstellung des breiten Spektrums von Programmen zur Stadtteil- und Quartierentwicklung sowie der Methoden der Gemeinwesenarbeit: Sozialraumanalyse, Empowerment, Bürgerbeteiligung, Netzwerkarbeit, Projektarbeit, Mobile Arbeit usw.

Becker, Martin: Soziale Stadtentwicklung und Gemeinwesenarbeit in der Sozialen Arbeit. Stuttgart 2014, 212 S., 29,90 Euro, ISBN 978-3-17-023369-0

Informationen und Bestellung