15. Februar 2013

Engagement auf Zeit: Zeitverträge für Führungskräfte in Unternehmen und NGOs?

Kategorie: Demokratie und Bürgergesellschaft, Ökonomie/ Arbeit/ Beruf, Unternehmen und Engagement

Zehn Jahre sind genug: diese Verhaltensregel von Führungskräften in Unternehmen lässt sich an zahlreichen Beispielen von Managern illustrieren, die nach zehn Jahren in Führungsverantwortung den Job wechseln oder ihre zweite Karriere starten, beispielsweise im ehrenamtlichen Bereich. Dr. Henning von Vieregge, Publizist und Verbändecoach, fragt in seinem Gastbeitrag, ob Zeitverträge in Zukunft auch ein Modell für Führungskräfte im Dritten Sektor, für NGOs und Verbände sein können.

von Vieregge, Henning:Engagement auf Zeit: Zeitverträge für Führungskräfte in Unternehmen und NGOs?(136 KB)