23. November 2012

Jahrestagung der Freiwilligenagenturen 2012

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Generationen, Gesundheit/ Behinderung/ Lebenshilfe, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten, Soziales/ Soziale Problemlagen, Sport

Anfang November 2012 fand in Osnabrück die 17. Fachtagung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) und der Stiftung MITARBEIT statt. Die Veranstaltung stand unter dem Motto: Zu schräg, zu alt, zu anders – Teilhabe und Vielfalt im Engagement ermöglichen. Inklusion im Alltag umsetzen, Interkulturelle Öffnung von Freiwilligenagenturen oder Teilhabe und Vielfalt im Sport: in Vorträgen, Workshops und Gesprächsrunden diskutierten mehr als 180 Teilnehmende aus ganz Deutschland praxisnah, wie die Teilhabe von Menschen mit Behinderung oder psychischen Erkrankungen, von älteren Menschen und von sozial benachteiligten Menschen mit und ohne Migrationshintergrund besser gelingen kann und wie generell mehr Menschen über die klassischen Engagementmilieus hinaus zur Mitarbeit bewegt werden können. Viele Materialien aus den Workshops und Vorträgen der Tagung stehen nun online zum Abruf bereit. Im Netz findet sich auch ein Bericht über die Preisträger/innen des diesjährigen Innovationspreises der bagfa, der 2012 an Freiwilligenagenturen aus Freiberg, Halle-Saalkreis, Köln, Magdeburg, Schaffhausen (Schweiz), Willich und Wolfenbüttel vergeben wurde.

Mehr Informationen