09. November 2012

Preis Politische Bildung 2013

Kategorie: Demokratie und Bürgergesellschaft, Schule und Bildung

»Politik? – Das verstehen wir darunter!«: So lautet das Motto der aktuellen Ausschreibung zum Preis Politische Bildung. Ausgezeichnet werden Projekte und Veranstaltungen, welche die demokratische Kultur nachhaltig entwickeln und die das politische und historische Lernen aktiv fördern. Der Preis wird alle zwei Jahre vom Bundesausschuss Politische Bildung (bap) vergeben.

Die besonderen Leistungen, die in der Politischen Bildung erbracht werden, hervorzuheben, sichtbar zu machen und zu würdigen, das ist die Idee des »Preises Politische Bildung«, der 2013 zum dritten Mal vergeben wird. Die diesjährige Ausschreibung prämiert Projekte und Veranstaltungen, die sich grundsätzlich mit dem Politikverständnis in der Gesellschaft wie in einzelnen gesellschaftlichen Gruppen befassen und dabei folgende Fragestellungen thematisieren: Welches Politikverständnis haben wir? In welchen Lebensbereichen spiegelt sich Politik wider? Gibt es Unterschiede in der Haltung zur Politik in den verschiedenen Generationen und/oder Lebenszusammenhängen? Wie kann durch politische Bildungsarbeit das Interesse an Politik gestärkt werden? Der Preis ist mit insgesamt 15.000 Euro dotiert und wird vom Bundesausschuss Politische Bildung vergeben. Bewerbungen sind bis zum 28. Februar 2013 möglich, die Auszeichnung der Preisträger erfolgt im Rahmen der Aktionstage Politische Bildung im Mai 2013.

Mehr Informationen