26. Oktober 2012

Energiewende und Bürgerbeteiligung

Kategorie: Bürgerbeteiligung, Nachhaltige Entwicklung, Umwelt/ Natur/ Energie

Die kontroversen Diskussionen um den Umbau der Energieversorgung in Deutschland sind in vollem Gange. Auch uns begleitet das Thema regelmäßig und wir haben bereits mehrfach darüber berichtet, beispielsweise im Schwerpunkt der Ausgabe 10/2012. Heute widmen sich erneut drei Autor/innen der Frage, wie die Energiewende beteiligungsorientiert gelingen kann. Die Beiträge wurden Anfang Oktober gemeinsam mit weiteren lesenswerten Artikeln zuerst veröffentlicht im eNewsletter des Netzwerks Bürgerbeteiligung, einem von der Stiftung MITARBEIT initiierten Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern, dessen Ziel es ist, der politischen Partizipation in Deutschland dauerhaft mehr Gewicht zu verleihen und sie auf allen föderalen Ebenen zu stärken.

Mehr Informationen