28. September 2012

Patenprojekte zur Integration junger Migrant/innen

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten, Kinder/ Jugend/ Eltern/ Familie

Die »Aktion zusammen wachsen: Bildungspatenschaften stärken, Integration fördern« hat Fördermittel zur Initiierung von lokalen Patenschaftsnetzwerken ausgeschrieben. Damit soll die Kooperation von kommunalen Verwaltungen und Akteuren aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen zugunsten von Patenschafts- und Mentoringprojekten für Kinder und Jugendliche angeregt und unterstützt werden. Bis zum 15. Oktober 2012 können sich Kommunen, in denen mindestens 20 Prozent der Bevölkerung einen Migrationshintergrund haben, gemeinsam mit einem oder mehreren Patenschaftsprojekten für eine Förderung von 5.000 Euro bewerben. Das Programm wurde im Jahr 2008 von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration gestartet. Ziel ist es, allen Kindern und Jugendlichen die gleichen Bildungschancen zu ermöglichen und so die Integration von Zuwandererfamilien in Deutschland zu fördern.

Mehr Informationen