17. Februar 2012

Konsultation zur Mobilität junger Freiwilliger

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Eine Welt/ Globalisierung, Europa, Kinder/ Jugend/ Eltern/ Familie

Im Mittelpunkt einer deutschlandweiten Konsultation stand die Frage, wie mehr junge Menschen motiviert werden können, als Freiwillige ins Ausland zu gehen. Solche Auslandsaufenthalte umfassen Freiwilligendienste, internationale Workcamps und bi- und multilaterale Jugendbegegnungen. Im Fokus der Konsultation stand sowohl der Verbesserungsbedarf für Projektträger, Politik und Gesellschaft wie auch Fragen der Motivation oder konkrete Hemnisse für Jugendliche. Bis Januar 2012 wurden die Antworten und Vorschläge von Jugendlichen und Jugendgruppen gesammelt. Das Ergebnis zeigt: Freiwilliges Engagement im Ausland ist für junge Menschen ein Thema. Damit aber möglichst viele die Angebote wahrnehmen, müssen die Rahmenbedingungen verbessert werden. Die Konsultation fand statt im »Strukturierten Dialog«, einem Instrument der EU-Jugendstrategie. Über den Strukturierten Dialog werden regelmäßig ausgewählte Themen in den Fokus gestellt.

Mehr Informationen