20. Januar 2012

Publikation: Facebook, Fun und Ramadan

Kategorie: Inter- und multikulturelle Angelegenheiten, Kinder/ Jugend/ Eltern/ Familie, Publikationen, Religion und Weltanschauung

Der Reader stellt der zunehmenden Islamfeindlichkeit in Deutschland eine differenzierte Darstellung der vielfältigen und häufig widersprüchlichen Lebenswelten muslimischer Jugendlicher entgegen. Er beleuchtet muslimische Jugendarbeit sowie Jugendkulturen junger Muslimas und Muslime in Deutschland. Er thematisiert die Diskriminierung junger Muslim/innen ebenso wie ethnischen Nationalismus unter jungen Muslim/innen. Er beleuchtet Lebensbereiche wie Religion, Familie oder Bildung und stellt Projekte aus der Arbeit mit oder von jungen Muslim/innen vor. Mit vielen kurzen Texten werden die tatsächlichen Lebensbedingungen und Alltagswelten junger Muslimas und Muslime angesprochen. Die Broschüre ist ein informatives Lesebuch gegen Vorurteile und verbreitete Pauschalisierungen gegenüber muslimischen Jugendlichen.

Stephan Bundschuh/Birgit Jagusch/Hanna Mai (Hg.): Facebook, Fun und Ramadan. Lebenswelten muslimischer Jugendlicher, Düsseldorf 2011, 84 S., ISSN 1616-6027

Informationen und Bestellungen online