09. Dezember 2011

Biografie-Wettbewerb sucht Engagierte

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Generationen, Medien

Unter dem Motto »Was für ein Leben« wird bundesweit dazu aufgerufen, biografische Skizzen beeindruckender und engagierter Mitmenschen für den nichtkommerziellen Biografie-Wettbewerb einzureichen. Unterstützt wird das Projekt u.a. von der Stiftung »Dialog der Generationen«. Der Wettbewerb soll das öffentliche Bewusstsein für die Lebensgeschichten nicht-prominenter Person stärken und deren Bedeutung für die Zeitgeschichte herausstellen. Bis Ende Februar ist es möglich, Beiträge in drei Kategorien – Zeitzeuge, Persönlichkeit und Engagement – einzureichen. Die Lebensgeschichten der Gewinner werden in 30minütigen Dokumentarfilmen umgesetzt.

Mehr Informationen