14. Oktober 2011

Europäisches Jahr für aktives Altern 2012

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Generationen, Kinder/ Jugend/ Eltern/ Familie, Leben im Alter

Zusammen mit dem EU-Parlament hat der Europäische Rat das kommende Jahr zum »Europäischen Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen« ausgerufen. Damit soll stärker auf die Altersproblematiken in Europa aufmerksam gemacht und gleichzeitig eine generationenübergreifende Kultur des aktiven Alterns gefördert werden. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, lädt als nationale Koordinierungsstelle  Initiativen, Gruppen und Organisationen dazu ein, sich an der Gestaltung des Jahres zu beteiligen. Noch bis zum 04.11.2011 können beim Ministerium entsprechende Vorschläge eingereicht werden. 

Mehr Informationen