14. Oktober 2011

Publikation: Solidarische Ökonomie und Gemeinwesen

Kategorie: Demokratie und Bürgergesellschaft, Eine Welt/ Globalisierung, Publikationen, Wohnen/ Wohnumfeld/ Konsum/ Verkehr

Ausgehend von der aktuellen Kritik am derzeitigen Wirtschaftssystem stellt diese Veröffentlichung solidarische Ökonomie und die Gestaltung des Gemeinwesens in den Mittelpunkt. Zu diesem Thema werden wissenschaftliche Analysen und Theoriekonzepte von unterschiedlichen Autor/innen vorgestellt, die sich der Frage der ökosozialen Selbstorganisation methodisch annähern. Solidarische Formen des Wirtschaftens brauchen die Unterstützung durch ordnungs- und sozialpolitische Entscheidungen, um Strukturen im lokalen Raum aufzubauen und Wirkungen im Sinne einer ökosozial handelnden Gesellschaft zu erzielen. Dabei kann eine nachhaltige Entwicklung in diesem Bereich immer nur mit den Menschen vor Ort seine volle Wirkung entfalten. Die Publikation setzt sich aus einer Einführung in das Thema, einem Ausblick auf die Zukunft einer möglichen Solidarwirtschaft und theoretischen Ansätzen zur Gestaltung zusammen. Der Sammelband richtet sich an Interessierte, die zukünftige ökosoziale Modernisierungsprozesse verstehen und begleiten wollen.

Susanne Elsen (Hrsg.): Ökosoziale Transformation - Solidarische Ökonomie und die Gestaltung des Gemeinwesens. 2011, 450 S., Hardcover, 32 Euro, ISBN 978-3-940865-19-9

Information und Bestellung