22. Juli 2011

Fachstelle für Gender und Rechtsextremismus

Kategorie: Demokratie und Bürgergesellschaft, Geschlechter/Gender

Seit Juli 2011 hat die Amadeu Antonio Stiftung eine neue Fachstelle zum Handlungsfeld »Gender und Rechtsextremismus« eingerichtet. Das Thema umfasst den Zusammenhang von Frauenbildern und Männlichkeitsvorstellungen im Rechtsextremismus sowie bestehende Ansätze genderreflektierender Pädagogik in Verknüpfung mit Ansätzen der Rechtsextremismusprävention. Die neue Fachstelle will daher Konzepte für Praxisprojekte entwickeln und diese umzusetzen. Außerdem wird zur weiteren Erforschung des Themas ein Netzwerk von Praktiker/innen und Wissenschaftler/innen gegründet.

Mehr Informationen