24. Juni 2011

Europäisches Engagementprojekt gestartet

Kategorie: Bürgerbeteiligung, Europa, Nachhaltige Entwicklung

Der Stellenwert zivilgesellschaftlichen Handelns in Europa steht im Vordergrund eines Engagementprojektes aus fünf Ländern mit sieben kommunalen grenzüberschreitenden Partnerschaften. Unter dem Motto »Sieben Brücken die verbinden« finden im diesjährigen Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit europäische Begegnungen in Deutschland, Dänemark, Polen, Tschechien und Österreich statt. Dabei wird die jeweilige deutsche Seite ihre bereits entwickelte Fachexpertise und das Erfahrungswissen aus erfolgreichen Freiwilligenprojekten als Angebot mit einbringen. Beispielhaft stehen hier die positiven Ergebnisse aus Projekten und Programmen wie Mehrgenerationenhäusern, Familien und Lernpat/innen, Pflegebegleitung, Ausbildungslotsen, Seniorenbüros und Freiwilligenagenturen. Das Projekt wird koordiniert von der AWO Sano Sozialakademie und gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Mehr Informationen