13. Mai 2011

Was ist das Problem? Organisationsentwicklung für Vereine

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Organisation/ Kommunikation/ Qualifikation, Vereinsarbeit

Beratung ist in vielen Bereichen ein wichtiges Instrument für die Lösung von Problemen oder Herausforderungen. Auch in der Entwicklung von Vereinsarbeit werden »Externe« immer häufiger für Moderationen oder die Begleitung von Entwicklungen hinzugezogen. Ausgangspunkte sind dabei häufig Konflikte, Ressourcenmangel oder Projektentwicklung; angefragt werden dementsprechend Moderation, Vermittlung, Fundraising und Prozessbegleitung allgemein. Grundsätzlich ist dabei die Auftragsklärung zu Beginn die erste Hürde, die genommen werden muss. Genau diesem zentralen Schritt widmet sich in Berlin am 10. Juni 2011 der vierte OE-Tag – Forum für gemeinnützige Organisationsentwicklung, der  speziell für Vereine und gemeinwohlorientierte Organisationen und deren Berater/innen ausgerichtet ist. Veranstalter ist die gemeinnützige SOCIUS Organisationsberatung. Dr. Rudi Piwko, socius-Gründer und Geschäftsführer, stellt im Gespräch mit der Redaktion Ziele und Thema der Veranstaltung vor.

Piwko, Rudi:»Was ist das Problem?« – Organisationsentwicklung für Vereine(129 KB)