15. April 2011

Zivilgesellschaft im Internet: selber aktiv werden!

Kategorie: Bürgerbeteiligung, Demokratie und Bürgergesellschaft, E-Partizipation

Auch wenn gerade die junge Generation sich im Internet zu Hause fühlt, bleiben immernoch viele Möglichkeiten zur politischen Teilnahme durch dieses Medium ungenutzt. Wikileaks oder auch »Guttenplag« haben gezeigt, wie die Rolle des Internets als Instrument zur Aufklärung immer wichtiger wird. Jedoch wissen viele nicht, wie sie sich für ihre eigene politische Position stark machen können. Das Seminar der VHS Aachen will diese Möglichkeiten zur politischen Mitwirkung im Internet genauer durchleuchten und Interessierten zeigen, wie sie sich einmischen können. E-Petitionen werden ebenso thematisiert wie der Umgang mit Online-Kampagnen.

Mehr Informationen