15. April 2011

Bundesweites Netzwerk Migration und Entwicklung

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Eine Welt/ Globalisierung, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten, Nachhaltige Entwicklung

Die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt unterstützt Kommunen, Städte, Gemeinden und Landkreise in Deutschland in allen Fragen der kommunalen Entwicklungspolitik. Die Kommunen sind als staatliche Körperschaften eigenständige Akteure auf der internationalen entwicklungspolitische Bühne und fungieren gleichzeitig als Impulsgeber für und Unterstützer von bürgerschaftlichem Engagement. Im Rahmen eines Pilotprojektes hat die Servicestelle in den letzten Jahren Vernetzungsprozesse zwischen Eine-Welt-Organisationen und entwicklungspolitisch aktiven Migrantenorganisationen auf kommunaler Ebene unterstützt und begleitet. Längst sind weitere Kommunen in diesem Bereich aktiv und es liegen erste Praxiserfahrungen vor. Vor diesem Hintergrund gründet die Servicestelle Anfang Mai auf einem Treffen ein bundesweites Netzwerk Migration und Entwicklung. Mit diesem Forum soll zukünftig der kollegiale Fachaustausch dauerhaft etabliert sowie das Wissen aus der Entwicklungszusammenarbeit und das Wissen der zivilgesellschaftlichen entwicklungspolitischen Netzwerke für die Arbeit auf kommunaler Ebene erschlossen werden.

Mehr Informationen