04. Februar 2011

EU-Studie zur Mobilität junger Freiwilliger

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Europa, Kinder/ Jugend/ Eltern/ Familie

Im Dezember 2010 veröffentlichte der EU-Ausschuss der Regionen (AdR) die Studie »Mobilität junger Freiwilliger in Europa«, in der die Muster und Bedingungen des grenzübergreifenden Austauschs von Freiwilligen zwischen 18 und 30 Jahren innerhalb der EU untersucht und Handlungsempfehlungen zur Verbesserung des Austauschs erarbeitet werden. Zusätzlich untersucht die Studie die konzeptionellen und praktischen Probleme, die die Mobilität junger Freiwilliger in Europa behindern. Die Freiwilligenarbeit ist trotz gewachsenem Interesse ein wenig erforschtes Gebiet. Mit dieser Studie soll eine Forschungslücke geschlossen werden, um so eine neue Politik zu bewirken, die den tatsächlichen Gegebenheiten bei der Freiwilligenarbeit Jugendlicher in Europa gerecht wird. 

Studie im Wortlaut (PDF)