26. November 2010

Unterschriften-Aktion gegen Armut

Kategorie: Europa, Kampagnen, Soziales/ Soziale Problemlagen

Im Rahmen des Europäischen Jahres gegen Armut und soziale Ausgrenzung sammelt das Netzwerk Caritas Europa noch bis Ende Dezember in 44 Ländern Stimmen für eine Petition an die europäischen Institutionen. Dafür sind eine Million Unterschriften erforderlich. Mit dieser Petition will Caritas Europa die Politik dazu bewegen, sich konsequenter für die Beseitigung der Kinderarmut einzusetzen. Als Ziel wird die Halbierung der Kinderarmut in Europa bis zum Jahr 2015 benannt. Allein in Deutschland sind zwei Millionen Kinder armutsgefährdet. Die Petition fordert außerdem politische Anstrengungen für europaweite Mindeststandards der sozialen Sicherung, für die Bereitstellung von mehr sozialen und gesundheitsbezogenen Dienstleistungen und für die Sicherung guter Arbeitsplätze für alle Menschen. Die sozialpolitischen Forderungen der Caritas sind auf der Kampagnenseite abrufbar.

Mehr Informationen