26. November 2010

Integrationspreis 2010

Kategorie: Demokratie und Bürgergesellschaft, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten, Religion und Weltanschauung

Ob im Sport, in Kunst und Kultur oder im Bildungsbereich: Deutschlandweit gibt es zahlreiche vorbildhafte Projekte von und mit Muslimen. Sechs solcher vorbildlichen Projekte sind nun im November in Berlin mit dem Integrationspreis 2010 ausgezeichnet worden. Damit soll das Engagement von Projekten und Initiativen gewürdigt werden, die mit ihrer Arbeit zu mehr gesellschaftlicher Partizipation von Muslimen und einem besseren Miteinander beitragen. Ausgewählt wurden die Siegerprojekte aus insgesamt 186 Bewerbungen, die drei erstplatzierten Initiativen und Projekte kommen aus Bonn, Berlin und Reutlingen.  Teilnehmen konnten sowohl staatliche als auch nichtstaatliche Akteure, insbesondere Migrantenorganisationen, Vereine, Bürgerinitiativen, Kindergärten oder Jugendorganisationen. Ausgelobt wurde der Preis vom Bundesinnenministerium und der Deutschen Islam Konferenz.

Mehr Informationen