29. Oktober 2010

Städtenetzwerk für lokale Demokratie

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Gemeinwesenarbeit/ Quartiersmanagement, Nachhaltige Entwicklung

Basierend auf dem Leitbild der Bürgergesellschaft und der »Leipzig Charta zur nachhaltigen europäischen Stadt« hat der Bundesverband für Wohnen und Städteentwickung e.V. (vhw) damit begonnen ein Städtenetzwerk aufzubauen, in dessen Zentrum das Zusammenspiel zwischen unterschiedlichen kommunalen Akteuren steht. Der konstruktive Dialog zwischen Politik, Wirtschaft und engagierten Bürgern soll gefördert werden, um damit den Grundstein für eine bürgerorientierte und integrative Stadtentwicklung zu legen. Eine transparente Kommunikation der Städte und Kommunen untereinander kann ebenfalls neue Impulse schaffen. Ganzheitliche Lösungen sollen dadurch entstehen, dass neben diesem Austausch die Zusammenhänge zwischen einzelnen politischen Ressorts deutlicher herausgearbeitet werden. Die »Koproduktion von Stadt« will dabei alle Milieus und Bevölkerungsgruppen mit einbinden. Im Februar 2011 wird der I. Kongress Städtenetzwerk des vhw in Berlin stattfinden.

Mehr Informationen

Leipzig Charta Download (PDF)