09. Juli 2010

Government 2.0 Netzwerk Deutschland

Kategorie: Bürgerbeteiligung, Demokratie und Bürgergesellschaft, E-Partizipation

Mehr Bürgerbeteiligung durch Open Government und Open Data: im Rahmen der aktuellen Diskussionen über die Ausgestaltung der bundesdeutschen Netzpolitik engagiert sich das Government 2.0 Netzwerk Deutschland dafür, dass die partizipativen Potenziale des Web 2.0 auch im öffentlichen Sektor umfassend genutzt werden. Ziel des Vereins ist es, einen interdisziplinären Erfahrungs- und Ideenaustausch zum Einsatz von Web 2.0 Anwendungen in Politik und Verwaltung zu fördern sowie die Kommunikation und Diskussion über Chancen und Potenziale von Web 2.0 für Politik und Verwaltung aktiv zu unterstützen. Vorbild der deutschen Open-Government-Bewegung sind die USA und Großbritannien. In beiden Ländern stellen staatliche Behörden bereits heute eine Vielzahl an öffentlichen Daten aus verschiedenen Bereichen den Bürger/innen online zur Verfügung.

Mehr Informationen