18. Juni 2010

Apell zu kommunalen Finanzen

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Kultur, Soziales/ Soziale Problemlagen, Sport

In einem gemeinsamen Appell fordern die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege, der Deutsche Kulturrat und der Deutsche Olympische Sportbund gemeinsam eine nachhaltige Sicherung der kommunalen Finanzen und die weitere Stärkung bürgerschaftlichen Engagements. In ihrer Stellungnahme betonen die Organisationen, dass kurzfristige Sparmaßnahmen das kulturelle, soziale und sportliche Leben in den Städten und Gemeinden nicht beeinträchtigen dürften. Rahmenbedingungen bürgerschaftlichen Engagements müssten gesichert und ausgebaut werden. 
Der Apell richtet sich an die Mitglieder der Gemeindefinanzkommission. In der Kommission erarbeiten und bewerten seit März 2010 Vertreter aus Kommunen, Ländern und Bund Lösungsvorschläge zu den drängenden Problemen des kommunalen Finanzsystems.

Der Apell im Wortlaut