28. Mai 2010

Konfliktfelder in der Arbeit mit Freiwilligen

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Organisation/ Kommunikation/ Qualifikation

Die Beziehung zwischen Festangestellten und Freiwilligen ist nicht immer einfach. Vielfach gibt es typische Konflikte bzw. eine besondere Konfliktdynamik in der Arbeit mit Freiwilligen. Katharina Witte, Supervisorin und freiberufliche Organsiationsberaterin, schildert in ihrem Gastbeitrag praxisnah und anhand einer Fülle von Beispielen, welche Konflikte zwischen Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen entstehen und mit welchen Strategien sie überwunden werden können. Sie ist überzeugt: Häufig ist nicht der wie auch immer geartete Konflikt das Problem, sondern der ungeübte Umgang damit.

Witte, Katharina:Konflikte sind keine einfachen Freunde, aber man sollte sie sich nicht zu Feinden machen.(107 KB)