16. April 2010

Auseinandersetzung um Atomkraft in Deutschland

Kategorie: Demokratie und Bürgergesellschaft, Nachhaltige Entwicklung, Umwelt/ Natur/ Energie

Im Rahmen der aktuellen politischen Auseinandersetzung um die Nutzung von Atomkraftwerken in Deutschland hat Greenpeace eine Datenbank zu Regierungsakten online gestellt. Das Material bezieht sich auf die geologische Eignung des Zwischenlagers Gorleben. Für Greenpeace bestätigen diese Quellen, dass politisches Kalkül und nicht wissenschaftliche Untersuchungsergebnisse der ausschlageggebende Faktor bei der Festlegung des Standorts Gorleben als Zwischenlager war. Das Thema Atomkraft steht auch im Zentrum einer Aktion am 24. April. Auf 120 km Länge in Norddeutschland wollen die Teilnehmenden mit einer durchgehenden Menschenkette ihren Einsatz für das Ende der Atomenergie und eine zukunftsfähige, ökologische Energiewende bekräftigen.

Weitere Informationen zur Datenbank

Weitere Informationen zum Aktionstag