26. März 2010

Europäisches Netzwerk ENNA gegründet

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Demokratie und Bürgergesellschaft, Europa

Das europäische Netzwerk ENNA (European Network of National Civil Society Associations) – bisher ein informeller Zusammenschluss aus nationalen, bereichsübergreifenden zivilgesellschaftlichen Bündnissen und Netzwerken – wurde Mitte März in London formal gegründet. Ziel des Netzwerks ist es, Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer für Belange der Zivilgesellschaft untereinander zu fördern. Ferner soll die Interessenvertretung der organisierten Zivilgesellschaft auf der europäischen Ebene bei der EU und dem Europarat gestärkt werden. Dies soll in Zusammenarbeit mit den etablierten Netzwerken und Organisationen in Brüssel (wie z. B. ECAS, CEDAG, Civil Society Contact Group) erfolgen. Auch der Informationsaustausch zwischen den europäischen und nationalen Ebenen soll gefördert werden. ENNA ist dabei das einzige Netzwerk, deren Mitglieder als nationale zivilgesellschaftliche Plattformen bereichsübergreifend arbeiten.